Life Coaching – April 2019 – 2. Teil Auslöser beheben

https://vimeo.com/328653016/6e787c81ce

Schreibe dir deine Auslöser auf und erstelle zu jedem Auslöser eine Aussage die dich bekräftigt. 

Was wähle ich für eine Antwort:

Bring dich in Bewegung.

Nun musst du handeln, deinen Körper bewegen. Bleib nicht starr.

  • Erstelle dir eine Liste mit Aktivitäten die dir gut tun. (tanzen, joggen, radeln etc.)
  • Erstelle dir eine Musikliste die dir Vertrauen, Kraft und Schwung gibt.

Was werde ich tun:

Wechsle die Umgebung.

15 Minuten Spaziergang, Baum beobachten, Vögel beobachten, etwas anderes anschauen, in die Weite schauen etc)

Was werde ich tun:

Nahrungsmittel einschränken:

Mit diesen Nahrungsmittel ersetzen:

zb Kamillentee

Negative Einflüsse:

Bei mir ist es zb Social Media.

Notizen:

Wie kann ich diese einschränken oder ersetzen:

Negativer Glaubenssatz:

Ersetzt durch postiven Glaubensatz:

Du bist hier um aktiv zu leben. Ja vieles war vielleicht gemein, fies, unfair, und nicht richtig, aber es ist dein Leben und es ist möglich dies zu ändern.

Wir können jederzeit schönes finden, aber du musst dich entscheiden das du das willst und auch daran arbeitest.

Wir müssen mit uns selbst glücklich sein, uns lieben. Dann kann uns niemand anderen verletzen, wir können dann einfach nur Liebe verschenken und fertig. 

Wann fühlst du dich wohl?

Wann bist du so richtig glücklich?

Mach mehr von dem.