Schritt 1 - Deine Ist - Aufnahme

Schritt 1 - Deine Ist - Aufnahme

 

 

Die Verbindung zum Geld

 

Wie wir mit unserem Geld umgehen, bestimmt unser gesamtes Leben. Geld spielt eine große Rolle, egal ob in der Ehe, als Eltern, als Familie oder wenn man Single ist.

 

Hier lernst du, wie du mit deinem Partner bezüglich Geld als gutes Team zusammenarbeiten kannst Du bekommst praktische Tipps, falls Du ein Single bist, und lernst, wie Du Deinen Kindern beibringen kannst, so früh wie möglich mit Geld umzugehen.

Du wirst sehen, dass Geld nicht einfach nur eine Nebensache ist, wie die meisten Menschen annehmen.

 

 

Einkommen erfassen

Wir beginnen indem wir uns einen Überblick verschaffen. Du musst genau wissen, wieviel Geld jeden Monat du zur Verfügung hast. Nimm das Formular zur Hand und fülle es aus.

 

 

 

Ausgaben erfassen 

Wir sind nicht in Armut geboren, wir sind zwar zum Arbeiten geboren, aber nicht einfach nur zum Überleben. Die Beschäftigung und das Leben sollen uns Spass machen. Wir sind auf dieser Welt, damit es uns gut geht, damit wir erreichen können, was wir uns wünschen, und damit wir finanzielle Freiheit erreichen können.

Es ist wichtig, zu sehen, wo man jetzt gerade steht. Wir müssen zusammen deine Schwachstellen herausfinden, damit du diese verändern kannst. Es handelt sich dabei um Gewohnheiten, die einfach wieder einmal angepasst werden müssen.

Dieser Schritt ist sehr wichtig, damit du dein Ziel erreichen kannst. Wenn du nicht weisst, wo du jetzt bist, dann kannst du folglich auch nicht wissen, wohin du gehen sollst.

Deine Ausgaben der letzten drei Monate

Hole nun dein Kassabuch, deine Quittungen oder deinen Bankauszug der letzten drei Monate hervor. Wir brauchen eine Übersicht darüber, welche Ausgaben du in den letzten drei Monaten hattest.

Schaue deine Rechnungen der letzten drei Monate an, gehe sie genau durch und schreibe sie in eine Liste. Du musst genau wissen, was du in den letzten drei Monaten tatsächlich ausgegeben hast. Eine ungefähre Vorstellung davon reicht nicht, nein, schwarz auf weiss muss alles aufgelistet sein. Jedes einzelne Brötchen und jeder Kaffee, auch (oder gerade) die kleinsten Beträge sind sehr wichtig.

Du hast keine Belege der letzten drei Monate? Dann beginne jetzt mit dem Erfassen der Ausgaben. Registriere jeden Geldbetrag, jedes Detail zählt. Du wirst sehen und wissen, wem du dein Geld gibst.

Wenn du deine Ausgaben zur Hand hast, markierst du alle Ausgaben für Lebensmittel. Ob du einen Kaffee irgendwo getrunken hast oder auswärts essen gegangen bist, oder ob du eingekauft hast.

Zähle diese Nahrungsmittelbeträge zusammen. Teile sie durch deine drei erfassten Monate. Du erhältst einen Durchschnitt für einen Monat, und du kannst auch den wöchentlichen Durchschnitt berechnen. Was hast du für einen Betrag erhalten?

_____________ Ausgaben im Durchschnitt pro Monat

Teile diesen Betrag durch 4 und erfasse ihn hier:

_____________ Ausgaben im Durchschnitt pro Woche

 

 

Nimm dieses Formular zur Hand und erfasse deine monatlichen Ausgaben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.